Der Baumwipfelpfad Rügen

Baumwipfelpfad Rügen

Der Baumwipfelpfad Rügen gehört zum Naturerbe Zentrum Rügen. Es befindet sich im Norden von Binz, ganz in der Nähe von Prora. Dort können Sie sich mit den Baumkronen von Buchen auf Augenhöhe bewegen.

Sie können in einer Höhe 4 m bis 17 m über der Erde wunderschöne Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt des Buchenmischwaldes und den Erlenbrüchen erhalten.

Lernen Sie auf einer Länge von 1.250 m die dortige Flora und Fauna auf spannende und unterhaltsame Weise kennen.

Werbung

Geöffnet ist der barrierearme Baumwipfelpfad Rügen das ganze Jahr über. Einzige Ausnahme ist der 24. Dezember. Der letzte Einlass ist immer eine Stunde vor Schließung.

Baumwipfelpfad RügenÜber den Baumwipfeln von Rügen

Der wahrscheinlich absolute „Höhepunkt“ beim Baumwipfelpfad auf Rügen ist der Adlerhorst. Der Adlerhorst ist ein Turm aus Holz mit einer Höhe von 40 m. Bis ganz nach oben drehen Sie 10 Runden, ehe Sie an der 29 m breiten Aussichtsplattform angelangt sind.

Ganz oben auf der Plattform des Adlerhorsts befindet Sie sich ca. 82 m über dem Meeresspiegel. Sie können über weite Teile der Insel Rügen schauen. Mit etwas Glück erblicken Sie auch einen seltenen Seeadler.

Als kleines Ratespiel sind auf dem Weg nach oben Nester von verschiedenen heimischen Vögeln ausgestellt. Viel Spaß beim raten.

Werbung

Der Baumwipfelpfad Rügen – Ein Abenteuer für die ganze Familie

An der barrierefreien Bauweise des Baumwipfelpfad Rügen ist schon zu erkennen, dass es ein schönes Abenteuer für die ganze Familie ist. Die Rampe aus Douglasien- und Lärchenholz ist zwischen 1,80 m und 2,50 m breit und hat eine maximale Steigung von 6%. Sie kann daher einfach und leicht mit Kinderwagen, Rollatoren und Rollstühlen befahren werden. Bei wem Interesse besteht, der kann auch an der Kasse einen Rollator oder Rollstuhl ausleihen.

Der zum größten Teil überdachte Weg ist mit Geländern und Netzen abgesichert. Je nach Witterung, wird der Weg von Laub, Schnee und Eis befreit. Die Sicherheit der Besucher geht schließlich vor. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen, dürfen Kinder erst ab 12 Jahren ohne Eltern das Gelände betreten. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur mit einer erwachsenen Begleitperson das Gelände betreten.

Für die kleineren Besucher wird der Baumwipfelpfad Rügen zu einem spannenden Erlebnis, wenn sie an der Baumwipfelpfad Comic Rallye teilnehmen. Es sind auf dem Pfad insgesamt 15 Comic-Tafeln verteilt, auf denen auf kind- und jugendgerechte Art und Weise Themen zur biologischen Vielfalt vermittelt werden.

Über das ganze Jahr verteilt werden immer wieder spannende Führungen zu fast jeder Jahreszeit angeboten. Zusätzliche Informationen zu den Führungen können in verschiedenen Ausstellungen eingeholt werden.

Mehr Informationen zum Baumwipfelpfad Rügen

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora

Tel.: 038393 / 66 22 00
Web: www.nezr.de/nezr/